BI B27 raus

0

Schadstoffmessung an der B27 beschlossen

Der Kirchheimer Gemeinderat hat am Montag, 22.03.2021 im Verwaltungs- und Bauausschuss einstimmig beschlossen, an der B27 Schadstoffmessungen vornehmen zu lassen.  Der Vorschlag dafür kam von der Bürgerinitiative „B27 raus aus Kirchheim“. Im Gegensatz zu den bereits recht gut untersuchten Lärmemissionen, auf die mit der Tempo 30-Zone bereits reagiert wurde, liegen bisher zu den Schadstoffimmissionen nur die Werte einer kurzzeitigen Messung der Landesanstalt für Umwelt (LUBW) aus dem Jahr 2019 vor.  Rolf Riecker und Andreas Munz von der BI stellten im Gremium das Messkonzept und das vorgesehene Gerät der Firma Bosch vor. An drei Stellen im Ort sollen im Verlauf eines Jahres Stickoxid- und Ozonwerte sowie die Feinstaubbelastung gemessen werden. Die...

0

Landtagskandidaten sehen Notwendigkeit der Umgehungsstraße

Im Vorfeld der Landtagswahl am 14. März haben drei Kandidaten mit der BI das Gespräch über die Verkehrsprobleme in Kirchheim gesucht: Mit Tobias Vogt (CDU), Elvira Nägele (FDP) und Tayfun Tok (Grüne) haben Videokonferenzen stattgefunden. Dabei haben alle drei die starken Verkehrsbelastungen kritisiert, die vor allem der Durchgangsverkehr und die vielen LKWs mit insgesamt weit über 20 000 Fahrzeugen täglich mit sich bringen. Dass rasch etwas geschehen muss, haben alle Kandidaten bestätigt. Sie wollen sich – sofern sie gewählt werden – im Landtag besonders für die Umgehungsstraße einsetzen. Dass dies nicht unrealistisch ist, hat Verkehrsminister Winfried Hermann in einer weiteren...

0

Neues von der BI B 27 raus aus Kirchheim

Die BI B27 raus aus Kirchheim wünscht ein gutes und gesundes Neues Jahr 2021 für alle Mitglieder der BI und ihre Angehörigen! Leider hat die Pandemie auch bei uns einiges durcheinander gebracht: Es konnte nur ein Arbeitstreffen im Januar 2020 stattfinden. Die Mitgliederversammlung Ende März und alle geplanten Treffen und Veranstaltungen mussten aufgrund der Corona-Vorschriften abgesagt werden. Gemäß den gesetzlichen Vorgaben ist der Vorstand weiterhin handlungsfähig und hat sich regelmäßig letztlich im Rahmen von Telefonkonferenzen getroffen. Wie es in 2021 weitergeht weiß im Moment niemand. Der Vorstand trifft sich zur nächsten Telefonkonferenz am 26. Januar. Für den Straßenverkehr in Kirchheim...

0

BI-Vorstand tagt trotz Corona

Der Vorstand der Bürgerinitiative „B 27 raus aus Kirchheim“ hat sich am 24.11. zu einer Telefonkonferenz zusammengefunden. Themen waren wie immer die aktuelle Verkehrssituation in Kirchheim, ein Rückblick auf das vergangene, aber auch ein Ausblick auf das nächste, hoffentlich normalere Jahr. Da in diesem Jahr weder Mitgliederversammlung noch Arbeitstreffen stattfinden konnten, war der Rückblick eine kurze Angelegenheit. Allerdings konnten die beiden Mitglieder Rainer Keller-Mehler und Walter Bernkopf eine beachtliche Bilanz ehrenamtlichen Engagements vorweisen: Für das Aufhängen und Kontrollieren der Plakate, die mittlerweile bereits zum Kirchheimer Ortsbild gehören, haben sie insgesamt 330 Stunden investiert und sind fast 700 Kilometer gefahren! Da...

0

Weitere Fortschritte und Chancen für die Verkehrsentwicklung in Kirchheim

Nach wie vor bleibt der Verkehr eines der wichtigen kommunalpolitischen Themen in Kirchheim. Zu der mittlerweile seit knapp einem Vierteljahr bestehenden ganztägigen Tempo 30-Regelung auf der B 27 sind überwiegend positive Rückmeldungen zu vernehmen. Anwohner melden eine deutlich reduzierte Lärmbelastung, und durch den langsamer fließenden Verkehr ist das Linksabbiegen auf die Ortsdurchfahrt wieder möglich an Stellen, bei denen der schnellere Verkehr das bisher verhindert hatte.  Nach Auskunft der Gemeindeverwaltung sollen die Bauarbeiten für die vierseitige Ampelanlage an der „Posthörnleskreuzung“ noch in diesem Jahr losgehen, so dass hier ab dem nächsten Frühjahr eine Verkehrsregelung mit geringerer Unfallträchtigkeit als bisher gegeben sein...

0

Es kommt Bewegung in die Kirchheimer Verkehrsprobleme

In Sachen Verkehr tut sich was in Kirchheim. Darüber wurde bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstag informiert.  Im November 2019 hatte der Gemeinderat den fortgeschriebenen Lärmaktionsplan beschlossen, um den Lärm als eines der Hauptprobleme mit dem stetig zunehmenden Straßenverkehr in Kirchheim in den Griff zu bekommen.  Der Lärmaktionsplan enthält als erste Maßnahme eine ganztägige Tempo 30-Regelung für den weit überwiegenden Teil der B 27 – und damit für Kirchheim insgesamt. Nun haben die zuständigen Behörden die geforderten Geschwindigkeitslimits überwiegend genehmigt. Tempo 30 gilt künftig auf der B 27 zwischen dem Rosenpark und dem Ortseingang aus Richtung Lauffen sowie in der unteren...

0

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Hier finden Sie die Einladung und Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung der BI B27 raus aus Kirchheim/Neckar am 25.03.2020 um 20:00 Uhr im KVZ „Alte Schule“ in Kirchheim am Neckar.

0

Bürgerinitiative „B27 raus aus Kirchheim e.V.“ startet ins Jahr 2020

Beim ersten Arbeitstreffen der Bürgerinitiative im neuen Jahr am Dienstag, 28. Januar, wurden die Themen für das neue Jahr besprochen. Im Zusammenhang mit dem Lärmaktionsplan für Kirchheim sind folgende Punkte besonders interessant: – Auch das Gesundheitsamt hat in seiner Stellungnahme auf die Notwendigkeit einer Umgehungsstraße für Kirchheim zur Minderung der Gesundheitsgefahren hingewiesen. – Der Straßenverkehr in Kirchheim hat seit 2016 nachweislich weiter zugenommen – teilweise um mehr als 20 Prozent. Damit steigt sowohl die Gesundheitsgefährdung durch Lärm, Staub und Abgase wie auch das Unfallrisiko an der B27. – Der Gemeinderat hat sich der Empfehlung des Verkehrsplaners angeschlossen und einstimmig eine Umgehungsstraße für Kirchheim gefordert....