17. November 2021

Petition zur geplanten Klärschlammverbrennung in Walheim

Der Walheimer Gemeinderat hat eine Resolution zur geplanten Klärschlammverbrennung verabschiedet, die auch der Kirchheimer Gemeinderat wie weitere Nachbargemeinden einhellig unterstützen. Die Walheimer Initiative „Bürger im Neckartal“ hat zusätzlich eine Petition gestartet, um das Thema auf eine höhere politische Ebene zu heben. Zahlreiche Menschen aus der Region haben die Petition bereits unterzeichnet. 

Die geplante Anlage hat Auswirkungen auf den Verkehr in Kirchheim, da die Anlieferung nach Walheim überwiegend über den Autobahnzubringer und die B 27 erfolgt. Dies würde eine weitere Zunahme des Schwerlastverkehrs um 120 LKW-Fahrten jeden Werktag bedeuten! Dies hat auch der Kirchheimer Gemeinderat in seiner Diskussion stark kritisiert.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Walheimer Bürgerinitiative: https://www.buergerimneckartal.de/

Die Walheimer Gemeinderäte bitten die Kirchheimer Bevölkerung, sie zu unterstützen und die Petition an den zuständigen Gemeindeverwaltungsverband Besigheim zu unterzeichnen: 

https://www.openpetition.de/petition/online/nein-zur-klaerschlammverbrennung-am-standort-walheim-fuer-eine-nachhaltige-umgestaltung

Die BI B 27 raus aus Kirchheim hat sich schon frühzeitig gegen diese Anlage und den damit verbundenen Zusatzverkehr ausgesprochen. Unterstützen wir die Nachbarn und unterzeichnen die Petition!

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.